Kategorie

CSR

CSRNachhaltigkeit

Nachhaltige Entwicklung und agile Verwaltung

Das Thema ist groß, sehr groß, denn es geht um nachhaltige Entwicklung. Es geht um nichts weniger als um die Beseitigung und Verbesserung aller weltweiten Schieflagen, die uns als Menschen und unsere Umwelt belasten. Um dies zu erreichen, haben die Vereinten Nationen (UN) 2015 die Agenda 2030 verabschiedet, deren Kernstück 17 ehrgeizige Ziele umfasst: die Sustainable Development Goals, kurz SDG’s genannt: 1.    Keine Armut (No Poverty) 2.    Keine Hungersnot (Zero…
Daniela Röcker
19. Januar 2017
ArbeitCSRNachhaltigkeitVeranstaltungen

CSR Camp in Berlin – Jahresauftakt 2017

Juhu, es ist ein Barcamp – unsere erste Veranstaltung für 2017 ist das CSRCamp in Berlin. Zum zweiten Mal sind die Kultur-Komplizen vor Ort – diesmal in doppelter Ausführung – und freuen sich auf einen inspirierenden Austausch mit tollen Menschen rund um das Thema CSR. CSR Camp – etablierte Veranstaltung mit engagierten InitiatorInnen Das Projektteam um Feldmann & Hellmann ist auch 2017 wieder Veranstalter des Camps, der Veranstaltungsort ist erneut…
Daniela Röcker
8. Dezember 2016
CSRFood for thoughtNachhaltigkeitVeranstaltungen

Was ist eigentlich ein Reallabor?

Die Stuttgartnacht am Samstag, dem 15.10.2016, nutzten wir im Reallabor Spacesharing als Kick-Off für unser Projekt „Taylorism is over … if you want“. Ein toller Abend mit inspirierenden Gesprächen und engagierten Menschen bleibt uns in Erinnerung und ein paar Impressionen dazu teilen wir gerne mit Euch: Fotos zum Kick-Off "Taylorism is over ... if you want it" Seit Anfang Oktober ist auch unser „Open Office“ im Reallabor einmal pro Woche…
Daniela Röcker
24. Oktober 2016
ArbeitCSRFood for thoughtVeranstaltungen

Das böse T-Wort: Taylorismus (demokratischer Kick-Off)

Taylorismus – welch böses Wort, wenn man an New Work, Zukunft der Arbeit und Augenhöhe denkt. Taylorismus steht für unreflektierte Effizienz, unselbständiges Denken und Top-Down-Anweisungen. Taylorismus ist Geschichte, oder? Eigentlich glaubten wir, dass diese Zeit sich längst überlebt hat, aber nach wie vor hält sich der tayloristische Gedanke hartnäckig in Köpfen und betrieblichen Prozessen. Warum ist das so und muss das so bleiben? Gibt es nicht bereits genügend Initiativen und…
Daniela Röcker
12. Oktober 2016
ArbeitCSRNachhaltigkeitsinnvoll

Regionale Nachhaltigkeit – Projekt RENN

Als Kultur-Komplizen praktizieren wir Nachhaltigkeit aktiv und mit Freude im Alltag. Allerdings sind wir nicht missionarisch unterwegs, sondern machen das, was wir gut und richtig finden, einfach selbst und ohne erhobenen Zeigefinger. Aus diesem Grund engagieren wir uns u.a. auch ehrenamtlich für den Cradle to Cradle Verein und damit für das Thema Denken und Handeln in Kreisläufen. Nachhaltig vernetzt Es gibt bundesweit unzählige Nachhaltigkeitsinitiativen mit sehr vielfältigen Zielsetzungen und Ausprägungen.…
Daniela Röcker
6. Oktober 2016
ArbeitCSR

Familienfreundlichkeit in Unternehmen – eine Utopie?

Können Unternehmen familienfreundlich sein? „Familienfreundlichkeit ist tief in unserer Unternehmensstrategie verankert. Unser Ziel ist eine vernünftige Balance zwischen Beruf und Privatleben. Deshalb haben wir in den letzten Jahren individuelle flexible Arbeitszeitmodelle geschaffen. Wir bieten unseren Mitarbeitern in allen Lebensphasen geeignete Unterstützung an.“ Hört sich prima an, oder? Familienfreundliche Unternehmen sind beliebt in Deutschland. Seitdem es gesellschaftlicher Konsens ist, dass Familie und Beruf vereinbar sein muss, beschäftigen sich Unternehmen mit der…
Daniela Röcker
13. Juli 2016
CSRNachhaltigkeitsinnvollVeranstaltungen

Nachhaltigkeitskodex und Gemeinwohl-Bilanz für KMU

Nahezu voll belegt war der Große Sitzungsaal im Stuttgarter Rathaus zur Veranstaltung „Unternehmer von heute – nachhaltig fit für morgen: Zukunftsinvestition Gemeinwohl“ am 16.06.2016. Die Wirtschaftsförderung Stuttgart hatte insbesondere Unternehmer aus kleinen und mittelständischen Firmen (KMU) eingeladen und stellte u.a. die EU-Richtlinie 2014/95/EU vor, die ab Dezember 2016 in nationales Recht überführt wird. Die Richtlinie gilt ab dem Geschäftsjahr 2017 und betrifft die sogenannten „nichtfinanziellen Informationen“ in der Berichterstattung von…
Daniela Röcker
22. Juni 2016
ArbeitCSRFood for thought

Trigemas Diversity am Valentinstag

Diversity Management im deutschen Mittelstand: Zum Valentinstag 2016 postete die Burladinger Firma Trigema auf ihrer Facebook-Seite ein Foto zweier Menschen – ein Schwarzer Mensch, ein weißer Mensch, ein Herz in der Mitte. Ein reales Pärchen aus der „Betriebsfamilie“ Trigema, wie man später erfuhr. Der Satz dazu: „Liebe ist, wenn zwei Herzen wie eins schlagen. Wir wünschen Ihnen einen schönen Valentinstag.“ Hübsch, oder? Klare Kante gegen Hatespeech Ja, sehr hübsch, denn…
Daniela Röcker
8. März 2016
ArbeitCSRVeranstaltungen

CSRCamp in Berlin

Das Jahr 2016 beginnt vielversprechend - am Montag, dem 25. Januar 2016 findet in Berlin das jährliche CSRCamp, das Barcamp zum Thema Corporate Social Responsibility, statt. CSR und Nachhaltigkeit ist bei den Kultur-Komplizen Programm, daher freue ich mich, in diesem Jahr vor Ort in Berlin zu sein. Veranstaltungsort ist die Jerusalemkirche - ein EMAS-zertifizierter Tagungsort – der vom Besondere Orte Umweltforum Berlin GmbH bespielt wird. Der Bereich Arbeits- und Lebenswelten…
Daniela Röcker
13. Januar 2016
ArbeitCSRNachhaltigkeit

Stellschrauben der Zukunft

Fein, eine Blogparade! Und zwar initiiert von madiko und Franziska Köppe im Rahmen des PM Camps Stuttgart 2015 zum Thema „Kein Produkt ohne Projekt?“. Völlig zu Recht fragt Franziska in der Zeitmaschine unter anderem: „Wo sind die Stellschrauben, an denen wir drehen müssen, dass eine Firma besser läuft?“. Vielleicht ist es sinnvoll, hier ergänzend zu fragen: „Kenne ich meine eigenen Stellschrauben überhaupt? Oder drehe ich an Schrauben, von denen ich…
Daniela Röcker
27. Mai 2015
ArbeitCSRNachhaltigkeitsinnvoll

Gemeingut – alles für alle

Wissensallmende, Open Source, Commons Elinor Ostrom erhielt 2009 als erste und einzige Frau den Wirtschaftsnobelpreis. Sie forschte im Bereich Umweltökonomie und beschäftigte sich insbesondere mit der angemessenen und nachhaltigen Bewirtschaftung von lokalen Allmenderessourcen - eine Allmende bezeichnet einen Gemeinschaftsbesitz, der gemeinsam bewirtschaftet wird. Die Allmende ist daher ein Gemeingut (englisch: Commons). Gemeingüter sind das Gegenteil von dem, was Sie als privates Unternehmen anbieten. Denn Ihr Produkt hat einen Preis und…
Daniela Röcker
9. April 2015
ArbeitCSR

Die Hütte brennt noch nicht…

Ihre Stimme klang bitter. „Ich bin mit einem ganzen Paket voller Ideen in das Meeting reingegangen. Und dann hat er mich noch nicht einmal ausreden lassen.“ Das Telefonat mit einer Bekannten vor ein paar Tagen zeigte mir einmal mehr, wie hoch der Handlungsbedarf in vielen deutschen Unternehmen sein muss. Natürlich ist das Thema CSR noch nicht in jedem Unternehmen angekommen und das ist auch in Ordnung so. Schließlich handelt es…
Daniela Röcker
26. März 2015
ArbeitCSRFührungKunst

Kunst fördert die Führungskompetenz

Zukunftsfähig sollen sie sein, und kreativ und innovativ. Das alles wird von Unternehmen nach aktueller Lesart erwartet, um sowohl wettbewerbsfähig zu bleiben als auch attraktiv für Stakeholder zu sein. Unternehmensverantwortung scheint der Schlüsselbegriff der Stunde zu sein - Corporate Social Responsibility kommt langsam im unternehmerischen Denken an. Abkehr vom rein ökonomischen Wettbewerb Allerdings: wenn alle auf das gleiche Pferd setzen und nachhaltig, ethisch und sozial agieren, braucht es da noch…
Daniela Röcker
12. März 2015
CSRNachhaltigkeit

Nachhaltiges Print- und Webdesign

Printpublikationen - das geht auch nachhaltig Ihre Kommunikationsabteilung ist in Sachen CSR richtig gut drauf und lanciert wertvolle und authentische Inhalte. Es wäre nahezu fahrlässig, diese Idylle zu stören. Doch der Teufel reitet Sie und Sie stellen Ihren Kreativen die Frage nach der ökologischen Gestaltung bei Firmenpublikationen. Da grinsen die Marketer wissend und antworten: "Wir drucken klimaneutral auf 100% Altpapier." Jetzt ist es an Ihnen zu grinsen und zu fragen:…
Daniela Röcker
5. März 2015
AllgemeinArbeitCSRKunst

Wie motiviere ich zu CSR?

Sie haben etliche CSR-Maßnahmen in Ihrem Unternehmen realisiert. Sie haben es geschafft, Ihre Mitarbeiter für CSR zu sensibilisieren und konnten die Mehrheit von ihnen davon überzeugen, dass CSR eine Bereicherung für ihren Arbeitsplatz und ihr gesamtes Umfeld ist. Trotzdem fragen Sie sich manchmal, warum es so leicht ist, Ihre Mitarbeitenden für soziales Engagement zu motivieren, dieselben Menschen aber regelmäßig daran scheitern, zum Feierabend die abschaltbare Steckdose an ihrem Schreibtisch auszuschalten.…
Daniela Röcker
26. Februar 2015
CSR

Die goldene Gans

Sie kennen das Märchen von der goldenen Gans? Ein armer Holzhackersohn bekam von einem dankbaren Zwerg, den er trotz karg ausgestattetem Vesperbeutel verköstigt hatte, eine goldene Gans geschenkt. Mit dieser verließ er seines Vaters Haus zog durch die Welt und jeder, der die Gans berührte, blieb an ihr kleben. Mit einer ganzen Prozession von Menschen hinter sich zog der junge Bursche in eine unbekannte Stadt und brachte eine Prinzessin zum…
Daniela Röcker
6. Februar 2015

Abonnieren Sie unseren Newsletter**, um regelmäßig das Komplizen-Geflüster zu erhalten.

*Pflichtfelder

**Unser Newsletter informiert Sie über die Arbeit der Kultur-Komplizen in den Bereichen Unternehmenskultur, Arbeitsorganisation, New Work und Selbstbestimmtes Arbeiten. Informationen zu den Inhalten, der Protokollierung Ihrer Anmeldung, den Versand über den US-Anbieter MailChimp, statistische Auswertung sowie Ihre Abbestellmöglichkeiten, erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung (nach DSGVO).
X Schließen