Was bedeutet Kaizen?

Bete und arbeite!

Es würde den Japanern sicher nicht gefallen, wenn Du Kaizen mit einem christlichen Credo übersetzen würdest. Setzen, sechs.

Jeden Tag eine gute Tat!

Du warst wohl nie bei den Pfadfindern, sonst wüsstest Du, dass dies ihr Leitsatz ist. Und für Donald-Duck-Hefte bist Du wohl zu jung, denn Donalds Enkel Tick, Trick und Track sind fleißige Mitglieder des „Fähnlein Fieselschweif“ – auch daher könntest Du den Spruch sonst kennen, falls Du mit Pfadfindern nichts am Hut hast.

Veränderung zum Besseren

Vollkommen richtig. Kaizen ist eine japanische Philosophie und beinhaltet die innere Einstellung sich lebenslang zum Besseren hin verändern zu wollen. Der Begriff setzt sich zusammen aus „Kai“ = Veränderung, Wandel und „Zen“ = zum Besseren.

X