Der nächste Klimastreiktag am 29.11.2019 unter dem Motto #NeustartKlima steht an und auch wir bereiten uns bereits darauf vor. Streiken ist notwendig und sinnvoll, aber streiken alleine reicht nicht.

#NeustartKlima – einfach machen!

#NeustartKlima lautet daher auch der Titel unseres 1. Praxis-Events der #EntrepreneursForFuture – Region Stuttgart und wir ergänzen ihn um „- einfach machen!“. Denn wir wollen ins Handeln kommen und laden alle interessierten Unternehmer*innen sowie andere #FF-Gruppen ein, gemeinsam mit uns zu überlegen, was wir konkret in unseren Unternehmen verändern können, um mehr Klimaschutz zu praktizieren.

Habt ihr Lust, dabei zu sein? Dann markiert Euch folgenden Termin dick im Kalender:

Dienstag, 03.12.2019,
18.30 – 21.30 Uhr,

Wizemann.Space, Quellenstr. 7a, 70376 Stuttgart

Veranstalter: EntrepreneursForFuture – Region Stuttgart

 

Warum lohnt sich die Teilnahme?

#FridaysForFuture
Ihr habt uns gezeigt, dass es ein „Weiter so“ nicht geben darf. Jetzt brauchen wir Eure Unterstützung. Schaut und hört Euch an, was #EntrepreneursForFuture in der Region schon gut machen. Bitte kritisiert uns und hinterfragt, denn Eure konkreten Fragen helfen uns zu lernen, um zu besseren Lösungen zu kommen. Und sicherlich haben wir an verschiedenen Stellen blinde Flecken, die sichtbar werden sollten.

#ScientistsForFuture, #EngineersForFuture, #ArtistsForFuture, etc.
Um uns der Wirkung unseres (Nicht)Tuns bewusst(er) zu werden, in unseren Geschäftsprozessen besser zu werden, Ressourcen zu schonen und Verschwendung zu vermeiden, brauchen wir Eure fachliche Expertise und Eure Perspektive. Oft überdeckt der Druck, wirtschaftlich zu arbeiten, die Entwicklung besserer Lösungen Abläufe und Routinen. Effizienzdenken führt zu weniger Effektivität und hemmt Innovationen. Das wollen wir ändern – mit Eurer Unterstützung.

#ParentsForFuture
Viele von Euch sind Arbeitnehmer*innen. Unsere Arbeitswelten wandeln sich hin zu mehr Partizipation und Eigenverantwortung. Die Buzzwords der Zeit kennt ihr nur zu gut: #Agilität, #Digitalisierung, #NewWork, #WorkLifeBlending, #VUCA. Immer, wenn Arbeitswelten sich ändern, besteht die Möglichkeit, selbst wirksam und aktiv zu werden. Überlegt mit uns, was am einzelnen Arbeitsplatz und in Euren Unternehmen konkret verändert werden kann, um mehr für Umwelt und Klima zu tun. Lasst uns das System von innen verändern.

Format, Ablauf und Programm

Euch erwartet ein lebendiges und partizipatives Worldcafé-Format fürs gemeinsame Denken und den Austausch auf Augenhöhe, sowie kurze Impulse von #FridaysForFuture Stuttgart und Akteuren aus Wirtschaft und Politik:

18:30 Uhr Ankommen & Netzwerken
19:00 Uhr Begrüßen & kreative Vorstellungsrunde
19:30 Uhr WorldCafé (geplant sind 3 Runden)
21:00 Uhr Perlenlese
21:30 Uhr Offizieller Abschluss & Netzwerken

Das Worldcafé dient uns dazu, um

      • den eigenen Standort zu bestimmen und Potenziale aufzudecken.
      • uns inspirieren zu lassen, was bereits da ist.
      • Ideen zu entwickeln im intensiven Dialog mit anderen.
      • die eigenen Handlungskompetenzen zu erweitern.
      • das Netzwerk zu stärken, um unsere Ideen in die Tat umzusetzen.

Als Teilnehmende seid ihr gleichzeitig auch Impulsgebende und gestaltet den Abend inhaltlich mit. In kleinen Gruppen und wechselnden Runden führen wir intensive Gespräche zu Handlungsmöglichkeiten und tauschen bereits vorhandenes Wissen und Erfahrungen aus. Die Ergebnisse dokumentiert ihr in den Kleingruppen direkt auf Papier.

Zum Abschluss des Worldcafés verdichten wir Eure besten Ideen und Anregungen zur sogenannten „Perlenlese“. Ergänzend wird unser Abend mit Graphic Recording begleitet.

Die Ergebnisse aus dem Worldcafé nehmt ihr direkt mit in Euren Alltag hinein und könnt damit experimentieren. Wir nehmen Eure Impulse auf und überlegen uns weitere Formate und Angebote für Euch zum künftigen Austausch.

Die Teilnahme ist kostenlos, wir freuen uns jedoch über einen freiwilligen Obolus in die Spendenkasse vor Ort.

Bitte meldet Euch formlos bei uns an: info@kultur-komplizen.de .

Getränke und Verpflegung bezahlt ihr vor Ort selbst. Ergänzend unterstützt uns voraussichtlich Foodsharing Stuttgart.

Wir freuen uns aufs Kennenlernen, aufs Netzwerken und viele gute Gespräche.

 

Bis neulich,
Daniela

 

Bildquellennachweis: Kultur-Komplizen

Lasst uns endlich diese verdammte Brücke bauen!
19. + 20. März 2020 – Maimarktgelände Mannheim
Old Work vs. New Work?
Zur #NKNA20
Share This
X