Old Work vs. New Work?

Laßt uns endlich diese verdammte Brücke bauen!

#NKNA20

Neue Konzepte für Neue Arbeit

#LATC2020

Lean Around The Clock

„Man muss ja nicht gleich alles wegwerfen, bloß weil es was Neues gibt, oder?“

Etwas Altes wegwerfen, ohne zu prüfen, ob es recycelt oder upgecycelt werden kann? Nee, also nachhaltig ist das ja nicht, oder? Deshalb sind wir der Ansicht, dass man erst einmal checken sollte, was aus der sogenannten „Old Work“ behalten werden soll, weil es eine wertvolle Basis ist, auf der man auf- und weiterbauen kann. Und dann schaut man, was die sogenannte „New Work“ Sinnvolles zu bieten hat und knüpft entsprechend an.

Sowas nennt man auch Brücken bauen und das machen wir am 19. und 20.03.2020 im Maimarkt in Mannheim. Gemeinsam mit den Unternehmensdemokraten schlüpfen wir unter das Dach der #LATC – LeanAroundTheClock – und verbinden Lean mit New Work. Gemeinsam fragen wir uns, ob es überhaupt einen Unterschied zwischen „Old Work“ und „New Work“ gibt und falls ja, was bleiben kann und muss und was wir nicht mehr brauchen.

Euch erwartet ein wilder Format-Mix in einem tollen Programm

Schaut mal rein, hier findet ihr das Gesamtprogramm #NKNA20 / #LATC2020:

Hey, wie geil ist das denn?!

Die #LATC – das Klassentreffen der GermanLeanCommunity – holt uns mit an Bord – und das auch auch im Jubiläumsjahr, in dem die LATC 5 Jahre alt wird! Der komplette Maimarkt – Halle und Club – wird für 2 Tage zur Bühne für Lean und New Work. Also, wir finden das grandios! Ihr auch? Dann rasch hier die Tickets gebucht:

Abonnieren Sie unseren Newsletter**, um regelmäßig das Komplizen-Geflüster zu erhalten.

Ihre Anmeldung wurde übermittelt. Sie erhalten in Kürze eine E-Mail um die Anmeldung abzuschließen

X