7000seeds

7000seeds

#NKNA20 / #LATC2020

Aktionsfläche

7000seeds – Lean & Nachhaltigkeit

Beschreibung:
Vielleicht ist es nicht sofort ersichtlich, aber Lean hat sehr viel mit ökologischer und ökonomischer Nachhaltigkeit zu tun. Das Thema Ressourceneffizienz ist hier der erste Anknüpfpunkt, denn wenn weniger Verschwendung durch eine bessere Materialwirtschaft, weniger Energieverbrauch und kürzere Transportwege erreicht werden kann, dient dies auch dem Klimaschutz. Zusätzlich erheben gesetzliche Regelungen, wie z.B. die Anpassung des Verpackungsschutzgesetzes, verstärkt Kriterien zur Umsetzung von Nachhaltigkeit.

Auf der Aktionsfläche 7000seeds, organisiert durch die Kultur-Komplizen, präsentieren Unternehmen und Initiativen ihre Ideen und Lösungen zu Nachhaltigkeit, Klimaschutz und Vermeidung von Verschwendung. Auch die Leanbase selbst ist dort vertreten, denn in 2020 könnt ihr unter LeanEvents auch Workshops zum Thema Lean und Nachhaltigkeit buchen und Euch vor Ort darüber informieren.

Projekt:
Als Kultur-Komplizen begleiten wir Transformationsprozesse in Unternehmen auf dem Weg in neue, partizipative Arbeitswelten und denken dabei ökonomischen Erfolg und ökosoziale Verantwortung als Basis für zukunftsfähiges Wirtschaften und gesunde Unternehmenskultur zusammen.

Eines unserer Projekte ist 7000seeds, ein partizipatives Kunstprojekt, mit dem wir eine niedrigschwellige Möglichkeit geschaffen haben, sich als Unternehmen für den Klimaschutz zu engagieren und gleichzeitig zu lernen, wie man mit Methoden der neuen Arbeitswelten schnell, selbstwirksam und partizipativ ins Handeln kommt. 7000seeds ist auch ein Label, das Schnittstellen sucht, um Silos und Filterblasen aufzubrechen.

Share This
X