Komplizen suchen sich nicht ...

… sie finden sich. Sie sind Generalisten und Spezialisten zugleich. Sie arbeiten leise und pragmatisch. Meist merkt man ihre Wirkung erst, wenn sie längst wieder weg sind.

„Was ist dein Problem? –
Hab‘ ich denn nur eins?“

Dieses Zitat aus dem Film Ocean’s Eleven könnte stellvertretend für die Basis unserer Arbeit stehen: Wir stellen die Fragen hinter den Fragen. In allem, was wir tun, bringen wir Euch zum Hinterfragen von Situationen, Phänomenen und Konzepten. Aber das Hinterfragen löst noch nicht das, was ihr als Problem definiert. Deshalb schauen wir ganzheitlich auf den Kontext, um den Blick zu weiten, Muster zu sehen, aus anderen Perspektiven auf den Kern zu schauen.

 

Unsere Wurzeln

Wir sind Praktiker, die rund 20 Jahre in verschiedenen Wirtschaftsbranchen und diversen Ebenen gearbeitet haben und live die Problematiken wie innerliche Kündigung, Machtmissbrauch qua formeller oder informeller Hierarchie oder Auftragsverlust durch Expertokratie erlebt haben. Aber auch die positiven Wirkungen guter Transformationen schätzen gelernt haben. Dieses tiefe Erfahrungswissen ist die Quelle unserer Arbeit.

Hard Facts

Daniela Röcker

  • Gepr. Betriebswirtin (HWK)
  • Ausbildung der Ausbilder (AdA)
  • Studium der Kulturwissenschaften
  • Kunststudien bei Prof. E. A. Krämer
  • Weiterbildung zum Facilitator „Earth Forum“
  • Weiterbildung: Ulab – Transforming Business, Society and Self, Prof. Dr. Otto Scharmer, MIT (Massachusetts Institute of Technology)
  • Förderer Cradle-to-Cradle e.V. (C2C)
  • Mitglied C2C-Regionalgruppe Stuttgart
  • Fördermitglied NABU e.V. OG Stuttgart

Stefan Röcker

  • Fachwirt Marketing
  • Studium der Kulturwissenschaften
  • Kunststudien bei Prof. E. A. Krämer
  • Weiterbildung zum Facilitator „Earth Forum“
  • Weiterbildung: Ulab – Transforming Business, Society and Self, Prof. Dr. Otto Scharmer, MIT (Massachusetts Institute of Technology)
  • Förderer Cradle-to-Cradle e.V. (C2C)
  • Mitglied C2C-Regionalgruppe Stuttgart
  • Fördermitglied NABU e.V. OG Stuttgart

Die Kultur-Komplizen unterstützen die #EntrepreneursForFuture und sind Teil der E4F Region Stuttgart (https://www.entrepreneurs4future.de/) sowie die „New Work Charta“ (https://humanfy.de/new-work-charta/)

 

Videos:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Die Kultur-Komplizen im LeanTalkTV –
Über New Work, Transformation und Komplizenschaft

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Die Kultur-Komplizen auf der #LATC19 in der 
Themenbox zu „Old Work, New Work – Bridge over troubled Water“.

Komplizen-Ecke

… auf einen Kaffee mit den Kultur-Komplizen: In der Komplizen-Ecke plaudern Daniela und Stefan Röcker für die Dauer eines Kaffees über Dinge, Themen und Merkwürdigkeiten des Alltags die ihre Arbeit und ihr Leben beeinflussen, positiv wie negativ. Wirklich trennen lassen sich die Bereiche ihrer Auffassung nach nicht, denn Arbeitszeit ist Lebenszeit.

 

Komplizen-Ecke #4 – Konflikte? Ja, bitte!

Komplizen-Ecke #4 – Konflikte? Ja, bitte!

Konflikte? Ja, bitte! Konflikte sind üblicherweise keine erwünschte Angelegenheit, dennoch sind wir täglich von ihnen umgeben. Doch wie und warum entstehen Konflikte, was macht sie aus und welches Potential liegt in ihnen? Können Konflikte vielleicht auch hilfreich...

mehr lesen

Publikationen:

Kopföffner für besseres Wirtschaften

E-Book, Hrsg. Stephan Grabmeier/BertelsmannStiftung, Kopföffner für besseres Wirtschaften; 2019

Daniela Röcker – Von Old Work zu New Work: Die Brücke heißt Ambidextrie oder hybride Organisation

pdf zum Download

CSR und Digitalisierung

Sammelband, Hrsg. Alexandra Hildebrandt u. Werner Landhäußer; CSR und Digitalisierung – Der digitale Wandel als Chance und Herausforderung für Wirtschaft und Gesellschaft; 2017

Daniela Röcker – Komplexität braucht neue Formen der Zusammenarbeit

Circular Thinking 21.0

Kindle-Edition, Hrsg. Alexandra Hildebrandt u. Claudia Silber;
Circular Thinking 21.0 – Wie wir die Welt wieder rund machen; 2016

Daniela Röcker – Cradle to Cradle als strategischer Bestandteil von CSR

Der Erlös dieser Edition geht an HORIZONTE e.V. – Der gemeinnützige Verein wurde 1997 von der Schauspielerin Jutta Speidel gegründet und hilft wohnungslosen Müttern und deren Kindern schnell und unbürokratisch.

 

Gesellschaftliche Verantwortung im Mittelstand

Abschlussbroschüre im Rahmen des bundesweiten Projekts „Gesellschaftliche Verantwortung im Mittelstand“, 2014

Daniela Röcker/Ilyta La Combe – CSR im Tourismus – nachhaltig Reisen (für kate e.V., Stuttgart)

pdf zum Download

Dieser besondere Moment, wenn ...

… Du merkst, dass in der Zusammenarbeit mit bestimmten Menschen etwas Tolles passiert, ist für uns das Wertvollste, was Kooperationen wirkungsvoll macht. In Kooperationen sind wir gleichzeitig Lernende und Lehrende mit dem Ziel oder dem Bedürfnis, etwas Gemeinsames voranzubringen. Und dennoch bleiben wir autonom. In diesem Sinne kooperieren wir mit verschiedenen, besonderen Komplizen und Komplizinnen, von denen wir wissen, dass ihr Wirken auch für unsere Kunden wertvoll sein kann.

Unsere Kooperationspartner*innen unterstützen uns in den Bereichen Coaching, Balanced Leadership und Mediation:

Heiko Nowak

  • Freier Organisationsentwickler
  • Magister Artium, Studium in Kiel, Tübingen und Moskau
  • von Trigon.at ausgebildeter Organisationsentwickler (2012/13) und Coach (2017/18)

https://www.heiko-nowak.com/

 

Liane Schieferstein

  • Entdeckte 2003 den Tango und ließ bald den Beruf für die Berufung hinter sich
  • Ehemals Romanistin und Politologin
  • Lehrerin für Tango Argentino, Bewegungspädagogin, Tanz- und Entspannungstherapeutin
  • Tango-DJane
  • Aufstellungsarbeit
  • Erforscht den Tango in all seinen Facetten: Beziehungsarbeit, Kommunikatioinstraining, Leadership.

http://www.lalotango-stuttgart.de/

Share This
X