Netzwerke, Kreise, Hierarchien & Co.

Organisationsstrukturen verändern oder Nachhaltigkeitsstrategien entwickeln?
Geht beides mit uns:
pragmatisch und am Machbaren orientiert

mix & match

Unsere Module sind sowohl frei miteinander kombinierbar als auch im Umfang variabel:

 

  • phasenweise Begleitung (solange ihr und wir wollen)
  • regelmäßiges Training (z.B. 2-mal im Monat)
  • punktueller Impuls/Workshop (1 – 3 Tage)

Modul Struktur:

Irgendwie seid Ihr mit Eurem bisherigen Orgamodell an Grenzen gekommen oder es passt einfach nicht mehr. Wir erarbeiten mit Euch partizipative Konzepte und Rahmenbedingungen, die an Eure bestehenden Strukturen anschließen, denn das Rad muss selten neu erfunden werden, aber es muss rundlaufen.

Zur Anpassung nutzen wir die Prinzipien folgender Modelle und Ansätze:

  • hybride Organisation/Ambidextrie
  • Selbstorganisation
  • dezentrale Organisation

 

Modul Strategie:

Strategieentwicklung klingt wie 20. Jahrhundert. Aber Upcycling ist möglich und macht aus dem alten Stück wieder etwas Tragbares. Wir entwickeln mit Euch flexible, iterative Strategien zu:

  • Neuausrichtung Nachhaltigkeit/CircularEconomy
  • Umsetzung von SDGs
  • Anpassung von bestehenden CSR-Konzepten
  • partizipativen Leitbildern
  • Stakeholder-Dialogprozessen
  • CSR-Konzepten mit Objectives & Key Results (OKR)

 

Modul Kooperation:
Business Model Co-Creation

Eure Brot-und-Butter-Kunden passen immer weniger zu Euren flexiblen Strukturen. Ja, sowas kommt vor. Andere Firmen sind mitunter einfach starrer und unbeweglicher als man selbst. Aber Ihr habt ein paar weitere Kunden, mit denen es richtig gut klappt und mit denen man mehr machen könnte. Lust auf Kooperation und Komplizenschaft?

Dann konzipieren, planen und vernetzen wir gemeinsam mit Euch und machen neue Geschäftsfelder auf, in denen ihr etwas bewegen könnt.

Share This
X